Home
Home
Impressum
Impressum

Wissenschaftliches Institut der AOK


Hier finden Sie aktuelle Meldungen des WIdO:

Pflege-Report 2018 erschienen

01.06.18

Zu viele Antipsychotika-Verschreibungen, Dekubitus-Fälle und Krankenhauseinweisungen in deutschen Pflegeheimen

>>>

Neue Arzneimittel bei Multipler Sklerose: Risikoreiche Hoffnungsträger

29.05.18

Berlin. Nahezu die Hälfte aller Arzneimittelverordnungen für gesetzlich krankenversicherte Patienten mit Multipler Sklerose (MS) entfielen 2017 auf Wirkstoffe, deren Sicherheitsrisiken nicht ausreiche...

>>>

Erfolg der Arzneimittelrabattverträge: Stabilere Versorgung, mehr Anbietervielfalt und geringere Preise

26.04.18

Berlin. Wie wirken sich Arzneimittelrabattverträge auf die Therapietreue von Patienten aus? Welche ökonomische Bedeutung haben diese Verträge? Und welche Folgen haben sie für die Anbieterstruktur der ...

>>>

Fernpendeln belastet die Psyche

26.03.18

Berlin. Mit der Entfernung zwischen Wohn- und Arbeitsort steigt bei Pendlern die Wahrscheinlichkeit für eine psychische Erkrankung. Das ist das Ergebnis einer Fehlzeitenanalyse des Wissenschaftlichen ...

>>>

Krankenhaus-Report 2018 erschienen

19.03.18

Krankenhausstrukturen in Deutschland müssen zentralisiert werden

>>>

Heilmittelbericht 2017 erschienen

19.12.17

Frauen häufiger in physiotherapeutischer Behandlung als Männer

>>>

HIV-Therapie: Pharmaanbieter Gilead hält die Preise hoch

27.11.17

Berlin. Mehr als jeder zweite Euro der medikamentösen Therapie von Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) mit einer HIV-Erkrankung wird in Deutschland von der amerikanischen Pharmafir...

>>>

Lebenskrisen beeinträchtigen die Berufstätigkeit erheblich

14.09.17

Berlin. Jeder zweite Beschäftigte (52 Prozent) war in den letzten fünf Jahren von mindestens einem kritischen Lebensereignis wie beispielsweise der eigenen schweren Krankheit, privaten Konflikten oder...

>>>

Einsparpotenzial von Biosimilars bleibt zu drei Vierteln ungenutzt

27.07.17

Berlin. 77 Millionen Euro haben die Gesetzlichen Krankenkassen 2016 durch die Umstellung von Biologika auf Biosimilars eingespart. Dies ist jedoch nur ein Viertel des gesamten Potenzials. Bei konseque...

>>>

Ansprechpartner

Sekretariat

Tel. 030/34646-2393

wido(at)wido.bv.aok.de

 

 

WIdO-RSS-Feed

Hier können Sie unsere Meldungen als RSS-Feed abonnieren >>>

 

www.wido.de/?type=100