Home
Home
Impressum
Impressum

Wissenschaftliches Institut der AOK


Arzneimittelmarkt

Im Jahre 1980 wurden zu Lasten der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) knapp 7 Mrd. € für Arzneimittel aus Apotheken umgesetzt. Im Jahre 2007 lag der Umsatz bereits bei 24,8  Mrd. €. Damit stellt dieser Leistungsbereich den zweitgrößten Posten in der Bilanz der GKV dar.

 

Das WIdO untersucht diesen Markt mit seinen jährlich mehr als 700 Millionen Verordnungen seit 1980. Damit können ökonomische Auswertungen über die 60.000 unterschiedlichen Arzneimittelpackungen gemacht werden, die den 130.000 Kassenärzten für die Arzneimittelversorgung der 70 Millionen GKV-Versicherten zur Verfügung stehen.

 

Differenzierte Analysen des Verordnungsgeschehens nach Marktsegmenten ermöglichen es, die Komponenten zu identifizieren, die maßgeblich die expansive Entwicklung des Marktvolumens vorangetrieben haben. So kann beispielsweise die Identifizierung von Wirtschaftlichkeitspotenzialen Hinweise für eine effizientere Mittelverwendung unter gleichzeitiger Berücksichtigung der Qualität der Arzneimittelversorgung geben.

Ansprechpartner

Dr. Carsten Telschow

Tel. 030/34646-2111

carsten.telschow(at)wido.bv.aok.de

 

Downloads

Der Weg zu fairen Pillenpreisen >>>

   

WIdO Literaturdatenbank

Alle Publikationen zum Thema >>>