Home
Home
Impressum
Impressum

Wissenschaftliches Institut der AOK


Arzneiverordnungs-Report

Seit 1985 berichtet der jährlich erscheinende Arzneiverordnungs-Report unter der Herausgeberschaft des Heidelberger Pharmakologen Prof. Dr. U. Schwabe und des Ökonomen Dr. D. Paffrath über die vertragsärztlichen Arzneiverordnungen. Zahlreiche Experten aus Pharmakologie, Medizin und Ökonomie kommentieren das ärztliche Verordnungsverhalten.

 

Primäres Ziel dieser Publikation ist eine verbesserte Markt- und Kostentransparenz. Wo immer möglich, werden Arzneimittel nach den Kriterien der Evidenz-basierten Medizin beurteilt. Der Arzneiverordnungs-Report enthält jährlich ungefähr 50 arzneitherapeutische und vier marktbezogene Kapitel über die 3.000 führenden Präparate des deutschen Arzneimittelmarktes, auf die 96% aller Verordnungen entfallen.

 

Das Projekt GKV-Arzneimittelindex im WIdO unterstützt dieses Standardwerk sowohl mit den Verordnungs- und Klassifkationsdaten als auch mit eigenen Beiträgen.

Inhalte des Arzneiverordnungs-Reports sind:

  • Allgemeine Verordnungs- und Marktentwicklung
  • Neue Wirkstoffe
  • Sonderkapitel zu Rezepturarzneimitteln
  • Indikationsgruppenbezogene Besprechungen
  • Zahnärztliche Verordnungen
  • Arztgruppenanalysen
  • Alters- und Geschlechtsgruppenanalysen
  • Methodisch-statistischer Anhang

Schwabe/Paffrath (Hrsg.): Arzneiverordnungs-Report 2013: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare; 2013; 1.155 S.; 84 Abb.; Softcover; 49,99 €; ISBN: 978-3-642-37123-3; Springer-Verlag

Ansprechpartner

Dr. Carsten Telschow

Tel. 030/34646-2111

carsten.telschow(at)wido.bv.aok.de

 

 

Downloads

Material zur Pressekonferenz

- AVR 2013 >>>

- AVR 2012 >>>

- AVR 2011 >>>

- AVR 2010 >>>

- AVR 2009 >>>

- AVR 2008 >>>

- AVR 2007 >>>

- AVR 2006 >>>

- AVR 2005 >>>

- AVR 2004 >>>

 

Artikel aus Gesundheit und Gesellschaft >>>

WIdO Literaturdatenbank

Alle Publikationen zum Thema >>>

Bestellen

Arzneiverordnungs-Report bestellen >>>

Partner

Springer-Verlag, Berlin >>>