Home
Home
Impressum
Impressum

Wissenschaftliches Institut der AOK


Arbeitsunfähigkeitsprofil

Das WIdO bietet verschiedene Arbeitsunfähigkeitsprofile je nach Bedarf und Größe des Unternehmens an. Das Arbeitsunfähigkeitsprofil liefert dabei einen ersten Überblick über die wichtigsten Krankenstandsparameter. Bereits für ein Unternehmen mit mindestens fünf AOK-Beschäftigten kann ein einfaches datenschutzkonformes Profil erstellt werden. Ab mindestens 20 AOK-Mitgliedern werden die Profile ausführlicher dargestellt. Auf Wunsch können dabei alle AOKs und alle Unternehmensstandorte in Deutschland berücksichtigt werden.

 

Ein Unternehmen kann sich auf diese Weise halbjährlich u. a. über die Höhe seines Krankenstandes, die Arbeitsunfähigkeitsquote, die Anzahl der AU-Tage je 100 AOK-versicherte Mitarbeiter sowie über die wichtigsten Krankheitsarten im eigenen Betrieb informieren. Besonders interessant für die Betriebe ist es zu erfahren, wie sie im Vergleich zur Branche in der Region oder im Bundesland abschneiden. Hierfür gibt ihnen das AU-Profil die notwendigen Informationen. 

 

Das jeweils passende AU-Profil kann Ihnen die AOK, die Ihren Betrieb betreut, bereits innerhalb weniger Tage zur Verfügung stellen. Bei Bedarf kann für Firmen mit mehreren Niederlassungen auch eine Gesamtauswertung erstellt werden. Von der AOK werden bundesweit pro Jahr fast 20.000 AU-Profile für Firmen aller Branchen und Größenordnungen erstellt.

 

Bei Interesse an der Erstellung eines Arbeitsunfähigkeitsprofils wenden Sie sich bitte an Ihre AOK vor Ort (https://www.aok-bgf.de/bundesweit/bv-kontakt.html).

Ansprechpartner

Markus Meyer

Tel. 030/34646-2576

bgf(at)wido.bv.aok.de

Weiterführende Seiten

AOK-Service Gesunde Unternehmen >>>