Home
Home
Impressum
Impressum

Wissenschaftliches Institut der AOK


GKV–PKV

Die Grundstruktur des deutschen Krankenversicherungsmarkts ist weltweit einzigartig:

Während fast 90 Prozent der Bevölkerung in einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, haben die übrigen rund 10 Prozent – im Wesentlichen Beamte, Selbständige und besserverdienende Arbeitnehmer – eine private Krankenvollversicherung.

 

Aufgrund unterschiedlicher Wahlmöglichkeiten und Systembedingungen findet produktiver Wettbewerb um Qualität und Wirtschaftlichkeit der Gesundheitsversorgung derzeit jedoch kaum statt: weder innerhalb von gesetzlicher und privater Krankenversicherung noch zwischen beiden Systemen.

 

Deshalb ist die Analyse von Funktionsbedingungen für einen möglichst lebhaften Wettbewerb der Krankenversicherungen eine zentrale gesundheitsökonomische Aufgabenstellung des WIdO.

 

Ansprechpartner

Sabine Schulze

030/34646-2126

sabine.schulze(at)wido.bv.aok.de

 

Prof. Dr. Klaus Jacobs

Tel. 030/34646-2393

klaus.jacobs(at)wido.bv.aok.de

WIdO Literaturdatenbank

Alle Publikationen zum Thema >>>