Home
Home
Impressum
Impressum

Wissenschaftliches Institut der AOK


Heilmittel

Neben der Behandlung im Krankenhaus, in der ärztlichen Praxis, anstatt oder zusätzlich zur Behandlung mit Arzneimitteln stehen den Patienten weitere Therapieformen in Form von Heilmitteln zur Verfügung.

 

Als Heilmittel gelten die Anwendungen der Physiotherapie wie beispielsweise Massagen und Krankengymnastik, der Logopädie bei Sprech- und Sprachstörungen und der Ergotherapie mit dem Trainieren von Aktivitäten. Heilmittel werden eingesetzt, um die Beeinträchtigungen durch eine Krankheit abzumildern, eine Krankheit ausheilen zu lassen oder ein Fortschreiten der Erkrankung aufzuhalten.

 

Heilmittel werden aber auch eingesetzt, um der Gefährdung der gesundheitlichen Entwicklung eines Kindes frühzeitig entgegenzuwirken. Heilmittel dürfen nur von entsprechend ausgebildeten Personen, den Masseuren, Physiotherapeuten, Podologen, Logopäden und Ergotherapeuten, erbracht werden.

 

Seit Beginn des Jahres 2003 ist die Versorgung der AOK-Versicherten mit Heilmitteln ein Forschungsfeld des WIdO. Mit dem Projekt  AOK-Heilmittel-Informations-System stehen kontinuierliche Untersuchungen zum Heilmittelmarkt zur Verfügung.

Ansprechpartner

Andrea Waltersbacher

Tel. 030/34646-2567

heilmittel(at)wido.bv.aok.de

WIdO Literaturdatenbank

Alle Publikationen zum Thema >>>