Home
Home
Impressum
Impressum

Wissenschaftliches Institut der AOK


Heilmittel-Analysen

Die AOK führt seit 2003 als erste Kassenart kontinuierlich eigene, bereits geprüfte Heilmitteldaten in einem AOK-Heilmittel-Informations-System (AOK-HIS) zusammen.

 

Die Auswertungen des AOK-Heilmittel-Informations-Systems beziehen sich auf die zentralen Kennzahlen, die sich aus den Rezeptinformationen entwickeln lassen. Neben den Kosten oder der Anzahl der Verordnungen sind das beispielsweise Indikatoren wie „Wert je Verordnung“, „Wert je Arzt“ und „Wert je Versicherter“ oder „Wert je Patient“. Dazu kommen differenzierte Betrachtungen ausgewählter Leistungsbereiche, zum Beispiel der Ergotherapie, oder bestimmter einzelner Leistungen wie Massage oder logopädische Erstuntersuchung. Der Datenbestand wird auch hinsichtlich Alter und Geschlecht des Patienten, der Diagnose des Arztes oder nach Regionen Deutschlands ausgewertet. Insbesondere die Berücksichtigung der Indikationsstellung ermöglicht die Bearbeitung von versorgungsrelevanten Fragestellungen. Mit wachsendem Datenbestand werden Längsschnittbeobachtungen über mehrere Jahre möglich.

Ansprechpartner

Helmut Schröder

Tel. 030/34646-2115

helmut.schroeder(at)wido.bv.aok.de

 

Andrea Waltersbacher

Tel. 030/34646-2567

andrea.waltersbacher(at)wido.bv.aok.de

WIdO Literaturdatenbank

Alle Publikationen zum Thema >>>

Bestellen

Bestellformular >>>

Partner

Schattauer-Verlag, Stuttgart