Home
Home
Impressum
Impressum

Wissenschaftliches Institut der AOK


Inhaltsverzeichnis Ausgabe 1/2017 (Februar) 17. Jahrgang

WIdO-Themen

Qualitätsmonitor 2017

Strukturelle Mängel bei der Herzinfarktversorgung

Mit dem Qualitätsmonitor 2017 starten die Gesundheitsstadt Berlin e. V. und das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) eine neue Publikationsreihe. Der bundesweite Qualitätsvergleich deutscher Kliniken liefert Eckdaten zur stationären Versorgungsqualität bei sechs Krankheitsbildern, darunter Brustkrebs und Herzinfarkt.

 

Heilmittelbericht 2016

Häufig Sprachtherapie beim Schuleintritt

Sechsjährige, die in die Grundschule wechseln, brauchen besonders oft Sprachtherapie. Das zeigen die Daten von mehr als 24 Millionen AOK-Versicherten, anhand derer der Heilmittelbedarf für Kinder genauer betrachtet wurde.

 

Arneimittel

ATC-Klassifikation 2017 jetzt amtlich

Seit dem 1. Januar gilt die neue anatomisch-therapeutisch-chemische Klassifikation (ATC) mit Tagesdosen (DDD) für den deutschen Arzneimittelmarkt. Sie ist eine Grundlage, mit deren Hilfe
die Verordnungsdaten von Arzneimitteln in therapeutischen Gruppen verglichen werden können.

Analysen - Schwerpunkt: Versorgungsforschung

1. Versorgungsforschung - eine Disziplin im Aufschwung

Gisela Nellessen-Martens, Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung, Köln, und Wolfgang Hoffmann, Institut für Community Medicine, Greifswald >>>

 

2. Versorgungsforschung - die langfristige Perspektive gestalten

Matthias Schrappe, Universität Köln >>>

 

3. Lehren aus der amerkanischen Health Services Research

Norbert Schmacke, Universität Bremen >>>

Ansprechpartner

Prof. Dr. Klaus Jacobs

Tel. 030/34646-2182

klaus.jacobs(at)wido.bv.aok.de

Weiterführende Seiten

Qualitätsmonitor 2017 >>>

 

Heilmittelbericht 2016 >>>

 

Amtlicher ATC-Code >>>

Downloads

WIdO-Themen 1/2017 >>>

Bestellen

Kostenloses GGW-Einzelheft oder G+G Kennenlern-Abo bestellen >>>