Home
Home
Impressum
Impressum

Wissenschaftliches Institut der AOK


Benchmarking

Die Arzneimittelausgaben unterscheiden sich zwischen einzelnen Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) sehr deutlich. Über die Gründe, die diese Unterschiede verursachen, wird seit einigen Jahren trefflich gestritten.

 

Neben Unterschieden im Verschreibungsverhalten der Kassenärzte werden eine Vielzahl von Einflussfaktoren auf der Versorgungsebene, der Patientenebene und der Arzneimittelebene diskutiert. Die Wirkung einzelner dieser Faktoren wie beispielsweise regionale Morbiditätsunterschiede oder eine regional unterschiedliche Alters- und Geschlechtsstruktur der Bevölkerung auf den regionalen Arzneimittelumsatz können nicht belegt und quantifiziert werden, da die zur Überprüfung dieser Effekte notwendigen Daten momentan nicht zu Verfügung stehen.

 

Das WIdO hat seit längerem Benchmarking-Ansätze entwickelt, die zeigen, dass ungeachtet der regionalen Unterschiede hinsichtlich Morbidität oder des demographischen Aufbaus der Bevölkerung überall große Potenziale durch wirtschaftlichere Verordnungsauswahl erschlossen werden können.

Ansprechpartner

Dr. Carsten Telschow

Tel. 030/34646-2111

carsten.telschow(at)wido.bv.aok.de

 

 

WIdO Literaturdatenbank

Alle Publikationen zum Thema >>>