Home
Home
Impressum
Impressum

Wissenschaftliches Institut der AOK


Heilmittelbericht 2010

Rund 36 Millionen mal haben die 137 Tausend Vertragsärzte im vergangenen Jahr Leistungen der Physiotherapie, Sprachtherapie und Ergotherapie verordnet - davon fast 14 Millionen für Versicherte der AOK. Die Kosten für die Versorgung der 70 Millionen gesetzlich Versicherten mit insgesamt 244 Millionen einzelnen Behandlungen beliefen sich 2009 auf 4,1 Milliarden Euro.

 

Klar an der Spitze der Heilmittelverordnungen stehen physiotherapeutische Leistungen wie Krankengymnastik und Massage mit rund 31 Millionen Verordnungen. Diese Therapien kommen insbesondere bei älteren Frauen zum Einsatz: Mindestens jede vierte Frau über 60 Jahre hat 2009 Krankengymnastik oder eine Massage erhalten – im Vergleich zu knapp jedem fünften gleichaltrigen Mann. Anlass der Behandlung war in fast der Hälfte der Fälle eine Wirbelsäulenerkrankung.

 

Aus dem sprachtherapeutischen Leistungsspektrum wurden 1,7 Millionen Leistungen und aus dem Bereich der Ergotherapie an die GKV-versicherten verordnet. Ergotherapien und Sprachtherapien werden vor allem Kindern im letzten Kindergartenjahr und in den ersten beiden Grundschuljahren verordnet. Von den vierjährigen bei der AOK versicherten Jungen gehen fast zehn Prozent zur Sprachtherapie. Bei den Fünfjährigen sind es schon 20 Prozent und bei den Sechsjährigen 23,4 Prozent. Deutlich weniger Verordnungen verzeichnet der Heilmittelbericht bei den gleichaltrigen Mädchen, wenngleich auch bei ihnen die Zahl der Verordnungen seit Jahren steigt.

 

Der jährliche Heilmittelbericht des WIdO gibt Antwort auf die Fragen, aufgrund welcher Indikation die unterschiedlichen Fachärzte Heilmittel verordnet haben und zeigt Entwicklungstrends. Die Daten und Analysen des WIdO sind Grundlage der Gespräche und Verhandlungen von Ärzten, Therapeuten und Krankenkassen über eine zielgenaue, wirtschaftliche und qualitativ hochwertige Heilmittelversorgung.

Ansprechpartner

Helmut Schröder

Tel. 030/34646-2115

helmut.schroeder(at)wido.bv.aok.de

 

Andrea Waltersbacher

Tel. 030/34646-2567

andrea.waltersbacher(at)wido.bv.aok.de

 

Downloads

Heilmittelbericht 2010 >>>

Pressemitteilung >>>