Home
Home
Impressum
Impressum

Wissenschaftliches Institut der AOK


Inhaltsverzeichnis Ausgabe 3/2006 (Juli) 6. Jahrgang

WIdO

WIdO-Studie im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums

Pharmastandort Deutschland besser als sein Ruf

 

Neues Gutachten zum Vertragswertbewerb

Weniger Kollektivregelungen gefordert

Analysen - Schwerpunkt: Ambulanter Sektor im Wandel

1. Fehlallokationen in der vertragsärztlichen Vesorgung - Abbau und Vermeidung von Über- und Unterversorgung

Joachim Klose und Thomas Uhlemann, Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO), Bonn >>>

     

2. Ärztemangel: Viele Fragen werden noch nicht diskutiert

Norbert Schmacke, Universität Bremen >>>

 

3. Veränderte Marktstrukturen für Ärzte im ambulanten Sektor

Volker Amelung, Medizinische Hochschule Hannover und Bundesverband Managed Care e.V., Berlin

Katharina Janus, Medizinische Hochschule Hannover >>>

Ansprechpartner

Prof. Dr. Klaus Jacobs

Tel. 030/34646-2182

klaus.jacobs(at)wido.bv.aok.de

Downloads

Aufsatz 1 >>>

Aufsatz 2 >>>

Aufsatz 3 >>>

Bestellen

Kostenloses GGW-Einzelheft oder G+G Kennenlern-Abo bestellen >>>