Home
Home
Impressum
Impressum

Wissenschaftliches Institut der AOK


Inhaltsverzeichnis Ausgabe 4/2014 (Novmber) 14. Jahrgang

WIdO-Themen

Krankenhausbehandlung

Große Qualitätsunterschiede bei Blinddarm-OPs

Mit über 139.000 Eingriffen im Jahr gehört die Blinddarmentfernung (Appendektomie) zu den 50 häufigsten Operationen in Deutschland. Allein bei Kindern, Jugendlichen und junge Erwachsenen wurden über 40.000 Blinddarmoperationen durchgeführt. Damit ist der Eingriff die häufigste Operation in dieser Altersgruppe.

 

Arzneiverordnungs-Report 2014

Die Nutzenbewertung hilft sparen

Mit 32,1 Milliarde Euro haben die Azneimittelausgaben einen neuen Höchststand erreicht. Gegenüber 2013 ist das ein Anstieg um knapp eine Milliarde. Diese Entwicklung dokumentiert der Arzneiverordnungs-Report 2014.

 

Ambulante Psychotherapie

Hausarzt oft erster Ansprechpartner

Die meisten Patienten sind mit der ambulanten Versorgung bei psychischen Beschwerden zufrieden. Das zeigt eine bundesweite repräsentative Umfrage des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO).

 

 

Analysen - Aufsätze

1. Zur Umsetzbarkeit einer Bürgerversicherung bei Krankheit

Stefan Greß, Hochschule Fulda, und Karl-Jürgen Bieback, Universität Hamburg >>>

 

2. Krankenhausersetzende psychiatrische Behandlung in Deutschland - Praxismodelle, Standards und Finanzierung 

Ingmar Steinhart, Christian Koch, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald,  und Günther Wienberg, Hochschule Fulda >>>

 

 

 

Studie im Fokus

Werden Patienten mit leichtem Bluthochdruck überversorgt?

Ansprechpartner

Prof. Dr. Klaus Jacobs

Tel. 030/34646-2182

klaus.jacobs(at)wido.bv.aok.de

Weiterführende Seiten

Arzneiverordnungs-Report 2014 >>>

Downloads

WIdO-Themen 4/2014 >>>

Bestellen

Kostenloses GGW-Einzelheft oder G+G Kennenlern-Abo bestellen >>>