Home
Home
Impressum
Impressum

Wissenschaftliches Institut der AOK


Inhaltsverzeichnis Ausgabe 1/2015 (Januar) 15. Jahrgang

WIdO-Themen

Krankenhaus-Report 2015

Den Strukturwandel voranbringen 

Die Strukturen der stationären Versorgung in Deutschland sind nicht mehr zeitgemäß. Das schlägt sich unter anderem in einem Nebeneinander von Unter-, Über- und Fehlversorgung sowie Unterschieden bei der Behandlungsqualität nieder. Der aktuelle Krankenhaus-Report mit dem Schwerpunkt Strukturwandel greift dieses Thema auf.

 

Qualitätssicherung mit Routinedaten

Nun auch Indikatoren für Prostataoperationen 

Das Verfahren der Qualitätssicherung mit Routinedaten (QSR) wird um Informationen zur Ergebnisqualität bei Prostataoperationen ergänzt. Gemeinsam mit einer klinischen Expertengruppe hat das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) elf Indikatoren entwickelt.

Analysen - Aufsätze

1. Hochwertige Versorgung von Krebspatienten unter deutschen Strukturvorgaben

Johannes Bruns, Markus Follmann, Christoph Kowalski, Simone Wesselmann, Deutsche Krebsgesellschaft, Berlin, und Monika Klinkhammer-Schalke, Tumorzentrum der Universität Regensburg >>>

 

2. Neue Medikamente gegen Krebs

Bernhard Wörmann, Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie, Berlin >>>

 

3. Palliativmedizinische Versorgung von Krebspatienten in Deutschland

Stephanie Stiel und Christoph Ostgathe, Universitätsklinikum Erlangen >>>

Studie im Fokus

Leichter EU-Marktzugang für Medizinprodukte setzt Patienten erhöhten Risiken aus

Ansprechpartner

Prof. Dr. Klaus Jacobs

Tel. 030/34646-2182

klaus.jacobs(at)wido.bv.aok.de

Weiterführende Seiten

Krankenhaus-Report 2015 >>>

 

QSR-Verfahren >>>

Downloads

WIdO-Themen 1/2015 >>>

Bestellen

Kostenloses GGW-Einzelheft oder G+G Kennenlern-Abo bestellen >>>