Home
Home
Impressum
Impressum

Wissenschaftliches Institut der AOK


Inhaltsverzeichnis Ausgabe 3/2015 (Juli) 15. Jahrgang

WIdO-Themen

Ärzte-Atlas 2015

Genügend Mediziner, aber falsch verteilt 

Mit 451 berufstätigen Ärzten je 100.000 Einwohner gab es im Jahr 2014 deutschlandweit 48,5 Prozent mehr Mediziner als noch 1991. Dabei verzeichneten alle Bundesländer deutliche Zuwächse. Im internationalen Vergleich steht Deutschland damit mit an der Spitze.

 

QMR-Kongress in Potsdam

Mit innovativen Instrumenten die Qualität messen

Um Verfahren, die die Behandlungsqualität im Krankenhaus verbessern können, ging es auf dem vierten Kongress zu Qualitätsmessung und Qualitätsmanagement mit Routinedaten (QMR). 

 

Fehlzeiten-Report 2015

Neue Wege in der betrieblichen Prävention

Welche Qualitätsstandards muss ein Gesundheitsmanagement erfüllen, das sich an schwer zu erreichende Berufsgruppen richtet? Mit diesem Schwerpunkt befasst sich der Fehlzeiten-Report 2015 des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO).

Analysen - Aufsätze

1. Aktuelle Ansätze zur Qualitätsverbesserung in der Gesundheitsversorgung - eine kritische Wertung

Matthias Schrappe, Universität Köln >>>

 

2. Strukturfonds: Marktaustrittshilfen für Krankenhäuser

Uwe Klein-Hitpaß, Wulf-Dietrich Leber und David Scheller-Kreinsen, GKV-Spitzenverband, Berlin >>>

 

3. Wettbewerb in einem korporatistischen System

Karl-Heinz Schönbach, Herausgeber "Gesundheits- und Sozialpolitik", Berlin >>> 

Studie im Fokus

Mit zunehmender medizinischer Versorgung fühlen sich Menschen weniger gesund

 

 

Ansprechpartner

Prof. Dr. Klaus Jacobs

Tel. 030/34646-2182

klaus.jacobs(at)wido.bv.aok.de

Downloads

WIdO-Themen 3/2015 >>>

Bestellen

Kostenloses GGW-Einzelheft oder G+G Kennenlern-Abo bestellen >>>